Dahlwitz_ev_Kirche_1

Vermutlich um 1300 als Wehrkirche erbaut, die Westfront zeigt noch das alte Mauerwerk. Ein Turm kamerst später dazu. 1733 größerer Um- und Ausbau durch Samuel von Marschall. Unter dem neuen Ostflügel entstand seine Familiengruft, die mit ihren imposanten Steinsärgen heute noch zu besichtigen ist.