Dahlwitz_Galopprennbahn_1

Sie wurde 1867 vom Union-Club auf dem Gelände des Vorwerks Hoppegarten begründet, das H. v. Treskow zu diesem Zweck verkauft hatte. Erster offizieller Renntag war der 17. Mai 1868 in Anwesenheit von Wilhelm dem 1. und seinem Kanzler Otto von Bismarck. Nach 1945 verstaatlicht, befindet sich die Rennbahn heute im Besitz einer GmbH. Im Auftrage der "Treuhand"-Nachfolgerin BVVG wurde die Liegenschaft zum Verkauf ausgeschrieben, um sie wieder in private Hand zu bringen.

  • Web: www.hoppegarten.com